Nach den beiden deutlichen Siegen in den vergangenen Wochen (4:0 gegen Wilhelmshaven und 6:0 in Wildeshausen) konnte die erste Herrenmannschaft beim Toreschießen noch einen draufsetzen, jedoch gab es auch drei Gegentore. Mit 7:3 gewannen die Hanseaten beim SV Holdorf. Dabei konnten Keven Oltmer und Martin Kaufmann je zwei Tore erzielen.

Das Nachholspiel der ersten Herrenmannschaft bei GW Firrel ist aufgrund der Regenfälle in den letzten Tagen erneut abgesagt worden. Die Partie wird erst 2023 neu angesetzt. Somit treten die Hanseaten am kommenden Sonntag (04.12.) um 14 Uhr zum letzten Spiel des Jahres beim SV Holdorf (Kunstrasen) an.

Nach einer sehr überzeugenden Leistung, insbesondere in der zweiten Halbzeit, hat die erste Herrenmannschaft das Auswärtsspiel beim VfL Wildeshausen mit 6:0 gewonnen. Nach sechs Unentschieden und einer Niederlage war es der erste Sieg gegen Wildeshausen in der Landesliga. Matchwinner war Kifuta Makangu, der gleich drei Mal netzte.

Im letzten Heimspiel des Jahres 2022 konnte die erste Herrenmannschaft überzeugen. Gegen den Tabellenzweiten SV Wilhelmshaven fuhren die Hanseaten einen deutlichen 4:0-Erfolg. In Halbzeit eins war es Keven Oltmer, der mit einem Doppelpack die Friesoyther auf die Siegerstraße brachte. In Halbzeit zwei fielen die anderen beiden Treffer.

Der SV Hansa möchte sich beim letzten Heimspiel der ersten Herrenmannschaft für ein tolles Jahr 2022 bedanken. Am Samstag (19.11. um 14 Uhr) wird der Eintritt beim Spiel gegen den SV Wilhelmshaven daher nur die Hälfte betragen und es wird für alle (ab 18 Jahren) kostenlosen Glühwein geben. Außerdem findet von 12 bis 14 Uhr ein Anprobetag statt.

Hansa-Videos von Sporttotal

Trikotsponsor Erste Herren

Bewegungshaltestellen