Mit Henning Dinklage rückt der derzeitige A1-Torwart aus dem Hansa-Nachwuchs in den Kader der ersten Herrenmannschaft auf. Der 19-Jährige spielt bereits seit der C-Jugend beim SV Hansa. Neben Daniel Butau (19), Jan-Philip Plaggenborg (22), Martin Kaufmann (21) ist Henning Dinklage der vierte junge Neuzugang.

Der dritte Neuzugang des Landesliga-Teams für die kommende Saison 2021/22 heißt Martin Kaufmann. Der 21-Jährige wurde in der Jugend beim TuS BW Lohne ausgebildet und spielte dort zuletzt zwei Jahre im Herrenbereich. Derzeit wohnt der talentierte Mittelfeldspieler in Oldenburg und studiert dort Sport und Biologie auf Lehramt.

Jan-Philip Plaggenborg wird ab der kommenden Saison für das Landesliga-Team des SV Hansa spielen. Der 22-Jährige wechselt vom Bezirksligisten und Nachbarn SV Altenoythe zu den Hanseaten. Er spielt als Linksfuß v.a. in der Innenverteidigung und war vor seiner Zeit in Altenoythe für den BV Cloppenburg am Ball.

Der erste Neuzugang beim Landesliga-Team des SV Hansa heißt Daniel Butau. Der 19-Jährige kommt aus der U19 vom JFV Nordwest, wo er auch schon in der U17 spielte. Vor seiner Zeit in Oldenburg war er bereits in der D- und C-Jugend im Hansa-Nachwuchs aktiv. Butau kehrt somit nach vier Jahren wieder zurück zu den Grün-Weißen.

Das komplette Trainer-Team der ersten Herrenmannschaft des SV Hansa bleibt auch in der neuen Saison 2021/22 an Bord. Chef-Trainer Hammad El-Arab kann weiterhin auf ein starkes Team an seiner Seite setzen. So werden Sebastian Plog weiter als spielender Co-Trainer und Alexander Wieborg als „Co“ an der Seitenlinie fungieren.

Vereinskollektion SV Hansa

Trikotsponsor Erste Herren

Freiwillige gesucht

Hansa-Videos von Sporttotal