Der SV Hansa Friesoythe hat zur Erweiterung seines Bewegungsangebots im Bereich Kinderturnen eine Haltestellenlandschaft in der Friesoyther Innenstadt errichtet. Durch Scannen des QR-Codes auf dem Flyer gelangt man zur Route der Schilder, die die Bewegungsstationen markiert. Los geht es bei der Sporthalle Großer Kamp Ost.

Folgt man der Route mit Startpunkt „Sporthalle Großer Kamp“, gelangt man über eine ca. drei Kilometer lange Strecke an verschiedene Bewegungsschilder, die im südlichsten Punkt beim Vereinsheim des SV Hansa enden.

An den Schildern ist jeweils auch ein QR-Code angebracht, der zu unterschiedlichen Bewegungsaufgaben führt. Es kann getanzt, balanciert, gehüpft und es können Spiele gespielt werden.

Insbesondere angesprochen werden sowohl Familien, als auch Kleinkindgruppen aus z.B. Kindertagesstätten. Eine Altersbeschränkung gibt es nicht. Wir möchten eine alternative Möglichkeit bieten, unabhängig der Pandemie, Kinder zu stärken, um sie in ihrer motorischen und senso-somatischen Entwicklung im Freien zu unterstützen.

Der SV Hansa wünscht viel Spaß und Erkundungsfreude bei der Ausübung der Bewegungsaufgaben!