Der vierte Sieg in Folge wurde es nicht, doch die erste Herrenmannschaft des SV Hansa geht mit einem Punktgewinn (1:1) in Melle in die Winterpause. Im fünften Auswärtsspiel in Folge war es der zehnte Punkt. Damit schließen die Friesoyther das Jahr 2018 als Tabellensiebter mit 22 Punkten ab. Rasim Suleyman (Foto) erzielte das einzige Hansa-Tor.

Nach dem 3:2-Auswärtssieg in Brake will die erste Herrenmannschaft am kommenden Sonntag (02.12.) auch beim SC Melle 03 gewinnen und damit die Serie von derzeit drei Siegen in Folge ausbauen und den Abstand zur Abstiegszone möglichst vergrößern. Doch die Gastgeber befinden sich im Aufwand und holten zuletzt sieben Punkte.

Dritter Sieg in Folge für die erste Herrenmannschaft! Beim ersten Rückrundenspiel gab es einen hart umkämpften 3:2-Auswärtserfolg beim SV Brake. Mann des Tages auf Seiten der Hanseaten war Robert Plichta, der alle drei Treffer erzielte. Bereits nach elf Minuten schoss er das 1:0, nachdem Lucas Baumeister mustergültig vorlegte.

Nach zuletzt zwei Siegen in Folge will die erste Herrenmannschaft des SV Hansa auch am Sonntag (25.11.) um 15 Uhr beim SV Brake nachlegen und möglichst drei Zähler aus der Wesermarsch mitnehmen. Doch der Braker Kunstrasenspezialisten werden etwas dagegen haben, damit sich aus ihrer Sicht das Hinspielergebnis nicht wiederholt (3:0 für Hansa).

Nach dem 4:1-Auswärtssieg am vergangenen Wochenende beim TuS BW Lohne konnte die erste Herrenmannschaft auch das nächste Spiel gegen den BV Essen siegreich beenden. Mit 2:1 gewannen die Hanseaten im Kreisderby gegen den BVE. Alle Treffer fielen in der ersten Halbzeit. Bereits nach sechs Minuten klingelte es das erste Mal.

Fußball-Camp 2019

Trikotsponsor

Hansa auf Instagram

Vereinskollektion SV Hansa

Hansa auf Facebook