Das Landesliga-Heimspiel der ersten Herrenmannschaft am sonntag gegen den SV Bevern fällt nach dem starken Regenfällen der letzten Tage aus! Ein Nachholtermin steht derzeit noch nicht fest!

Nach der deutlichen 0:3-Niederlage in Winkum und den verpassten Punkten, die durchaus möglich gewesen wären, spielt die Zweite bereits am Freitag (08.09.) um 19:30 Uhr beim Kreisliga-Absteiger SV Peheim. Die Peheimer sind mit sieben Zählern Tabellennachbar der Hanseaten. Es könnte eine enge Partie werden.

Am Ende stand nicht nur das 2:3 bei TuRa Westrhauderfehn als Niederlage fest, auch personell wird die Lage nach dem vierten Spieltag nur prekärer. In der Startelf wurde der bisherige zweifache Torschütze Trung Pham vergeblich gesucht, er musste verletzt passen. Während des Spiels verletzten sich gleich drei weitere Spieler.

Nach zuletzt sieben Punkten aus drei Spielen musste die Zweite eine 0:3-Niederlage einstecken. Beim 0:3 in Winkum führten die Gastgeber bereits nach 34 Minuten mit 2:0. Nach dem Seitenwechsel versuchten die Friesoyther alles, um heranzukommen, doch die Winkumer ließen kaum etwas zu. In der 76. Minute fiel dann die Entscheidung zum 3:0.

Nach dem die erste Mannschaft an den vergangenen beiden Spieltagen bereits gegen zwei Aufsteiger ran musste, geht es am Sonntag (03.09.) zum nächsten. Um 15 Uhr sind die Hanseaten bei TuRa Westrhauderfehn zu Gast. In den letzten beiden Partien gab es nur einen Zähler. Allein deshalb sollten die Grün-Weißen gewarnt sein.

Sichtungstraining 2018/19

C-Junioren I (Jg. 2004/05)
Donnerstag, 21.06. um 17 Uhr
Tobias Millhahn (0175/3531752)

Trikotsponsor

Hansa auf Instagram

Hansa helfen

Hansa auf Facebook