Die zweite Herrenmannschaft des SV Hansa hat das kleine Stadtderby beim SV Altenoythe II mit 1:0 gewonnen. Nach einer ausgeglichenen ersten halben Stunde konnte Marcel Nordmann (Foto) den Torhüter der Gastgeber mit einem flachen Schluss überwinden (33.). In der Folgezeit spielten die Hanseaten weiter nach vorne und kamen zu guten Möglichkeiten. Stürmer Marcel Nordmann hatte das 2:0 auf dem Fuß, doch er zögerte zu lange, sodass ein Verteidiger der Gastgeber den Ball klären konnte.

Die erste Herrenmannschaft des SV Hansa musste im fünften Saisonspiel die erste Niederlage hinnehmen. Die Hanseaten verloren das Heimspiel gegen den SV Holdorf mit 0:1. Das Tor des Tages für die Gäste fiel erst sechs Minuten vor dem Ende. In einem ausgeglichenen Spiel hatte der SV Holdorf in der ersten Hälfte die besseren Chancen zur Führung. Nach dem Seitenwechsel erhöhten die Grün-Weißen den Druck und kamen zu guten Torgelegenheiten.

Am Samstag (31.08.) ist um 17.00 Uhr der SV Holdorf zu Gast im Hansa-Stadion. Die Mannschaft aus dem Landkreis Vechta belegt zurzeit den punkt- und torgleich mit dem VfL Löningen den elften Platz der Bezirksliga. Nach drei Niederlagen zu Saisonbeginn haben die Holdorfer am vierten Spieltag für eine Überraschung gesorgt und den Mitfavoriten um den Meistertitel TV Dinklage mit 2:1 besiegt.

Am Mittwoch, den 11. September trifft unsere erste Herrenmannschaft im Bezirkspokal-Achtelfinale auf Turabdin Delmenhorst. Zu diesem Spiel wird ein Fanbus eingesetzt. Dieser fährt um 17.15 Uhr auf dem Parkplatz beim Dänischen Bettenlager, gegenüber von Esso, ab. Die Fahrtkosten betragen 5 Euro. Interessierte melden sich bitte vorab unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an.

Die erste Herrenmannschaft des SV Hansa spielt im Achtelfinale des Bezirkspokals beim Bezirksligisten Tur Abdin Delmenhorst. Die Partie wird am Mittwoch, den 11. September um 18.30 Uhr in Delmenhorst angepfiffen. Das ergab die Auslosung am Montagabend in Cloppenburg. Die Delmenhorster qualifizierten sich durch Siege gegen AT Rodenkirchen (2:1), den 1.FC Nordenham (8:0) und TV Esenshamm (3:1) für das Achtelfinale.

Trikotsponsor

Hansa auf Instagram

Hansa helfen

Hansa auf Facebook