Die zweite Herrenmannschaft hat das erste Heimspiel der neuen Saison mit 3:1 gegen den FC Sedelsberg mit 3:1. Die hanseaten ging bereits in der Anfangsphase durch ein von Johannes Cloppenburg verwandelten Elfmeter mit 1:0 in Führung (6. Minute). Danach bestimmte Hansa weiter das Spiel und konnte durch Hendrik Pancratz (Foto) mit 2:0 in Führung gehen. Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause. Nach dem Seitenwechsel erhöhten die Gäste aus Sedelsberg den Druck, doch die Hanseaten konterten immer wieder gefährlich.

Die erste Herrenmannschaft hat das erste Auswärtsspiel der Saison mit 4:1 beim SV Höltinghausen gewonnen. Dabei ging es nicht gut los für die Hanseaten. Bereits nach zwei Minuten gingen die Gastgeber nach einem Kopfball in Führung. Durch diesen Rückstand ließen sich die Grün-Weißen jedoch nicht lange schocken, sie spielten sofort nach vorne. Das wurde belohnt. Sezer Yenipinar (Foto) konnte in der 10. Spielminute zum 1:1 ausgleichen. Hansa erhöhte weiter den Druck, sodass Michael Emken in der 23. Minute das Spiel drehen konnte.

Die erste Herrenmannschaft hat einen Saisonstart nach Maß hingelegt. Im ersten Spiel der Saison 2013/2014 gewannen die Hanseaten mit 3:0 gegen den VfL Löningen. Bei den hohen Temperaturen war es für beide Teams in der ersten Hälfte schwer ins Spiel zu finden. So ging mit wenigen Torchancen auf beiden Seiten und einem 0:0 in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel erhöhte Hansa den Druck und konnte in der 55. Spielminute mit etwas Glück in Führung gehen.

Am ersten Spieltag der neuen Saison trifft der SV Hansa Friesoythe zuhause im Hansa-Stadion auf den VfL Löningen. Das Spiel findet am Freitag, den 2. August um 19 Uhr statt. Damit steht auch gleich das erste Kreisderby der Saison an. In der vergangenen Saison trennten sich beide Teams im ersten Aufeinandertreffen 1:1-Unentschieden. Im Rückspiel in Friesoythe gewannen die Grün-Weißen mit 3:1. Ein guter Saisonstart ist nach dem Umbruch im Team wünschenswert, denn niemand weiß genau, wo die junge Mannschaft steht.

obere Reihe von links: Sven Duwe, Jan Büter, Olaf Bock, Stefan Vogel, Christoph Fennen, Sascha Brunner, Björn Boller, Markus Reimann

mittlere Reihe von links: Trainer Hammad El-Arab, Levent Serin, Alexander Deutsch, Johannes Cloppenburg, Jonas Böhmann, Sezer Yenipinar, Co-Trainer Sergej Mut, Fußballobmann Tobias Millhahn

untere Reihe von links: Bünyamin Yasin, Max Georg Wilken, Arne Hildebrandt, Stephan Beckmann, Andre Hagen, Lukas Ostermann, Michael Emken

es fehlen: Tobias Latta, Marco Delgado, Cesar Manrique, Nick Weifen

 

Torhüter

      Stephan Beckmann (Nr. 1)               Andre Hagen (22)                    Arne Hildebrandt (23)

 

Abwehr

      

           Sascha Brunner (3)                             Sven Duwe (6)                      Tobias Latta (13)

           Michael Emken (20)                   Max-Georg Wilken (2)                   Bünyamin Yasin (14)                   

 

Mittelfeld

              Björn Boller (8)                            Alex Deutsch (12)                   Christoph Fennen (18)                    

           Markus Reimann (11)                    Sezer Yenipinar (7)                          Jan Büter (4)                             

   

             Jonas Böhmann (5)                     Cesar Manrique (15)                     Marco Delgado (17)

 

Angriff


               Olaf Bock (19)                        Lukas Ostermann (9)                       Stefan Vogel (10)

 

Trainer                                          

           

Hammad El-Arab
Tel.: 0172/1729426
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Co-Trainer

Sergej Mut
Tel.: 0151/27173833

 

Nick Weifen

 

Trainingszeiten (Platz B/C):

Montag von 19.00 bis 20.30 Uhr
Mittwoch von 19.00 bis 20.30 Uhr
Freitag von 18.30 bis 20.00 Uhr

Fußball-Camp 2019

Trikotsponsor

Hansa auf Instagram

Vereinskollektion SV Hansa

Hansa auf Facebook