Nachwuchs

Informationen zum Nachwuchs

Am Ende wurde es denkbar knapp. Das Finale der Hallenkreismeisterschaft für Bezirksmannschaften endete aus der Sicht der A1 mit 2:3 nach Verlängerung gegen die JSG Lastrup/Kneheim/Hemmelte. Zuvor gewannen die Friesoyther alle ihre vier Partien inkl. der drei Vorrundenspiele, nur im Finale zogen sie den Kürzeren. 

Am Samstagvormittag (16.02.) findet die diesjährige E-Junioren-Endrunde der Hallenkreismeisterschaft statt. Die E1 des SV Hansa hat sich über die Vorrunde und zwei Zwischenrunden dafür qualifiziert und darf das Turnier in eigener Halle (Sporthalle Großer Kamp in Friesoyther) angehen. Los geht es um 10:30 Uhr.

Die A-Junioren I wollen am kommenden Freitag (15.02.) den Hallenmeistertitel der Bezirksmannschaften aus dem Landkreis Cloppenburg verteidigen. Ab 18:30 Uhr wird in der Sporthalle in Emstek der neue Meister im Futsal ausgespielt. In der Vorrunde treffen die Friesoyther auf die SG Sedelsberg/Neuscharrel, den BV Garrel und die JSG Lastrup.

Sowohl die F-Junioren I als auch die E-Junioren I haben sich für die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft qualifiziert. Beide Mannschaften mussten ihre letzten Gruppenspiele in der zweiten Zwwischenrunde gewinnen, um weiterzukommen. Und beide schafften das. Die D1 schied leider sehr unglücklich durch ein Gegentor kurz vor Ende aus.

Sowohl die F1 als auch die E1 und D1 haben die erste Zwischenrunde überstanden und sich für die zweite qualifiziert. Die F- und E-Junioren I konnten dabei alle ihre drei Gruppenspiele gewinnen und so den ersten Platz der jeweiligen Gruppe erreichen. Die D1 musste eine Niederlage hinnehmen, konnte sich aber mit zwei Siegen als Zweiter qualifizieren.

Hansa auf Facebook