Nachwuchs

Informationen zum Nachwuchs

Am kommenden Wochenende startet einige Hansa-Jugendteams in die Saison 2019/20. Nachdem die A1 bereits am vergangenen Wochenende eine ärgerliche 1:3-Pleite hinnehmen, spielen die Hanseaten am kommenden Sonntag (25.08.) um 14 Uhr zuhause gegen den SC Melle 03. Die B1 hat ebenfalls ein Heimspiel.

Der SV Hansa bietet Fußballtraining für Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2013 und 2014 an. Das erste Kennenlernen findet am kommenden Mittwoch, 21. August, ab 17 Uhr auf dem Sportplatz hinter der Realschule in Friesoythe statt. Bei dem gemeinsamen Training sollen unter anderem Teamgeist, Koordinationsfähigkeiten, Ballgefühl und Dribbling trainiert werden.

Die A-Junioren I haben das erste Landesliga-Spiel der neuen Saison mit 1:3 verloren. Auf dem Oldenburger Kunstrasenplatz hatten die Hanseaten gegen den VfL Oldenburg trotz vieler Tormöglichkeiten das Nachsehen. Unter anderem wurde ein Elfmeter verschossen. Das 1:3 schoss Stürmer Lucas Duen. Der Treffer kam allerdings zu spät.

Durch einen deutlichen 3:0-Sieg gegen den Landesligisten BV Cloppenburg haben die C-Junioren I die zweite Runde des Bezirkspokals erreicht. Samad Nabahat sorgte für alle drei Treffer bei den Hanseaten. Die Cloppenburger hatten zwar mehr Ballbesitz, doch Torchancen konnten sich die Gäste nicht erspielen.

In einer ausgeglichenen und umkämpften Partie haben die A-Junioren I den Einzug in die zweite NFV-Pokalrunde knapp verpasst. Im heimischen Hansastadion verloren die Hanseaten mit 1:2 gegen den klassenhöheren BV Cloppenburg. Dabei begann die Partie ganz im Sinne der Gastgeber. Lutz Meyer traf nach zwei Minuten zur Führung.

Vereinskollektion SV Hansa