Nachwuchs

Informationen zum Nachwuchs

Am Samstag (14.12.) treten ab 9 Uhr die drei D-Juniorenteams des SV Hansa zum zweiten Vorrundenspieltag der Hallenkreismeisterschaft an. Die D1 führt die Tabelle mit drei Siegen an und möchte dort weitermachen. Die D2 und D3 haben sich achtbar geschlagen und wollen weiter Punkte sammeln. Gespielt wird in der Halle Großer Kamp in Friesoythe.

Die C-Junioren III und IV steigen am Samstag (07.12.) in die Hallenrunde um die Kreismeisterschaft ein. Die Hanseaten spielen in der Sporthalle Ramsloh um Punkte, um sich für die Zwischen- und ggfs. Endrunde zu qualifizieren. Die ersten beiden C-Teams nehmen nur an der Runde für Bezirksmannschaften teil. Auch die E- und F-Junioren sind gefordert.

Acht Pflichtspiele in Folge blieben die A-Junioren I des SV Hansa ungeschlagen. Nun hat es die Hanseaten im letzten Spiel vor der Winterpause doch erwischt. Mit 2:3 unterlagen die Friesoythe im Nachholspiel bei der JSG Wilhelmshaven. Auch eine zweimalige Führung durch Redor Nimr und Jeremy Knese reichte am Ende nicht.

Seit nunmehr acht Pflichtspielen haben die A-Junioren I nicht mehr verloren. Besonders gut scheint es dabei im Bezirkspokal und gegen die Spitzenteams der Landesliga zu laufen. Nach dem 2:0-Heimerfolg gegen den damaligen Tabellenführer VfL Stenum konnten die Hanseaten nun den aktuellen Ersten SC Melle 03 mit 5:2 auswärts besiegen.

Einen perfekten Start in die Hallensaison hat die D1 hingelegt. Am ersten Vorrundenspieltag gewannen die Hanseaten alle drei Spiele mit einem Torverhältnis von 12:3 Treffern. Die Gegner hießen Hansa II, SG Thüle/Markhausen und JSG Saterland IV. Somit ist die D1 das einzige Team, das alle Spiele gewinnen konnte. Weiter geht es am 14. Dezember. 

Spenden für die Kabinensanierung
Vereinskollektion SV Hansa