Gesundheitssport-Kooperation Altenoythe – Mehrenkamp - Friesoythe im Herbst 2016

„Fit ab 55“ für Frauen
Kraft, Beweglichkeit, Koordination, Ausdauer und Entspannungsfähigkeit werden mit Spaß und ohne Leistungsdruck in einem vielfältigen Programm trainiert. Für alle Fitnesslevels, rücken- und gelenkschonend, Osteoporoseprävention.
12 Abende, jeweils donnerstags, 19.00 bis 20.00 Uhr in der Sporthalle am Gr. Kamp,
Beginn ist am 11. August 2016.
Anmeldung und Information bei Carola Reiners, Tel.: 04491/1587

„Bauch-Beine-Po“
Dienstags, 19.30 Uhr ab 9. August in der Sporthalle am Gr.Kamp Ost
12 Abende mobilisieren, stabilisieren und kräftigen.

AROHA
Donnerstag, 20.15 Uhr ab 11. August in der Ludgerischule
12 Abende ein effektives Ganzkörper-Workout mit meditativen Elementen für Körper, Seele und Geist für alle Fitness Levels.

AROHA II
Zusätzlich 5 Abende zum Schnuppern ab dem 9.8., dienstags von 20.30 – 21.30 Uhr

Power Man
Donnerstags, 20.00 – 21.00 Uhr in der Sporthalle am Gr. Kamp Ost
Beginn am 11. August, 12 Abende ein vielseitiges Programm zur Kräftigung und Mobilisation, sowie Ausdauer- und Koordinationstraining (für Männer)

FIT und GESUND
Donnerstags, 19.30 Uhr in der Sporthalle Altenoythe ab dem 8. September
12 Abende ein Allround- Gesundheitssportprogramm, dass von den Krankenkassen bezuschusst wird. Ausdauer-, Kraft-, Koordinations- und Stabilisationstraining / Doris von Uchtrup

Rücken Aktiv
Dienstags, 20.30 -21.30 Uhr in der Sporthalle am Gr. Kamp Ost
Haltungsschulung, Kräftigungs-, Dehn- und Gleichgewichtsübungen plus Information rund um Haltung und Rücken. Wird von den Krankenkassen bezuschusst.
Beginn ist der 13. September / Doris von Uchtrup

Gesundheitorientiertes Fitnesstraining
Dienstags, 20.00 – 21.00 Uhr, Halle am Hansaplatz. Start am 9. August
Info bei Sonja Pahlke 04491 2611

Beckenbodentraining und sanfte Gymnastik
Beginn am 9. August 2016 in der Sporthalle am Gr. Kamp Ost. 10 Abende
Mobilisation des unteren Rückens und Kräftigung der Beckenboden- und Rumpfmuskulatur, dienstags von 18.45 - 19.30 Uhr

Nähere Information und Anmeldung bei Carola Reiners 04491 1587 und bei Doris von Uchtrup 04491/2025

Hansa auf Instagram

Hansa helfen

Hansa auf Facebook