Gelungener Saisonabschluss: Bei bestem Herbstwetter starteten die Triathleten Stefan Deyen und Tobias Pancratz von SV Hansa Friesoythe über die Sprintdistanz des „Wallhecken Duathlons“ im ostfriesischen Logabirum bei Leer. Und das mit überzeugendem Erfolg. Deyen gewann den Wettbewerb vor seinem Vereinskollegen Pancratz, der neben seinem zweiten Platz auch noch Altersklassen-Erster der Altersklasse M 25-30 wurde. Beim „Wallhecken Duathlons“ mussten zunächst 4,8 Kilometer gelaufen werden.

Es folgten 18 Kilometer mit dem Rad. Den Abschluss bildete ein Lauf über 2,5 Kilometer. Stefan Deyen war vom Start an gut in Form und ließ den anderen Sportlern bis zur Ziellinie, die er in 56:14 Minuten erreichte, keine Chance. Pancratz, der die Radstrecke als Schnellster absolvierte, kam in 57:50 Minuten als Zweiter ins Ziel.

Sichtungstraining 2018/19

C-Junioren I (Jg. 2004/05)
Donnerstag, 21.06. um 17 Uhr
Tobias Millhahn (0175/3531752)

Hansa auf Instagram

Hansa helfen

Hansa auf Facebook