Bereits jetzt sind drei der Triathleten des SV Hansa erfolgreich in die neue Saison gestartet. Johannes Pancratz war am vergangenen Sonntag über die Mitteldistanz über 1,9 Km Schwimmen, 90 Km Radfahren und 21 Km Laufen in einem internationalen Feld bei der Challenge Lissabon in Portugal unterwegs.

In einer starke Zeit von 4:38:37 Std. wurde er 12. in der Altersklasse männlich 30-35 und verpasste um nur sechs Plätze die Qualifikation für die Weltmeisterschaft im slowakischen Samorin.

Ein Wochenende zuvor waren Stefan Deyen, der Ostern bereits den Halbmarathon im emsländischen Bawinkel in einer Zeit von 1:22 Std. gewinnen konnte, und Michael Röckmann beim Duathlon in Weyhe am Start. Über 5 Km Laufen, 21 Km Radfahren und einen weiteren Lauf von 2,5 Km wurde Deyen Gesamtzwölfter in einer Zeit von 1:04:11 Std. und Röckmann 29. mit 1:13:49 Std. Beide siegten überzeugend in ihrer Altersklasse.

Hansa auf Instagram

Hansa helfen

Hansa auf Facebook