Die erste Herrenmannschaft des SV Hansa steht im Achtelfinale des Bezirkspokals. Im Nachholspiel der dritten Runde gewannen die Hanseaten mit 2:0 beim SC BW Papenburg. Trotz zahlreicher Torchancen auf beiden in einem umkämpften Pokalspiel fielen nur zwei Treffer und die auf Seiten der Friesoyther.

Nachdem der SV Bevern die Landesliga-Partie wegen einer zu kurzen Vorbereitungszeit abgesagt hatte, spielt die erste Herrenmannschaft am Sonntag (18.10.) um 13 Uhr bei BW Papenburg. Die Partie wird anlässlich der dritten Runde im Bezirkspokal ausgetragen und findet im Sportpark Papenburg statt.

Obwohl ab dieser Woche wieder Pflicht- und Testspiele im Landkreis Cloppenburg erlaubt, wird die Landesliga-Partie zwischen dem SV Bevern und dem SV Hansa am kommenden Sonntag (18.10.) nicht stattfinden. Die Beverner haben die Partie aufgrund der kurzen Vorbereitungszeit von elf Tagen abgesagt.

Nachdem das zweite Landesliga-Spiel der Saison beim BV Essen abgesagt werden musste, testete die erste Herrenmannschaft am Sonntag gegen den VfL Oythe, der in der Süd-Staffel der Landesliga spielt. Beim 3:3 fielen alle sechs Treffer in Halbzeit eins. Im zweiten Durchgang mussten leider gleich drei Akteure verletzt ausgewechselt werden.

Nach der deutlichen Auftaktniederlage in Elisabethfehn hat die zweite Herrenmannschaft den ersten Saisonpunkt gesammelt. Im Heimspiel gegen den BV Varrelbusch gab es ein 2:2. Nach der frühen Führung durch Mizgin Tonga drehten die Gäste die Partie, doch Timo Niemann kam im zweiten Durchgang noch zum Ausgleich.

Projekt "Hansa-Kogge"

Vereinskollektion SV Hansa

Freiwillige gesucht

Hansa-Videos von Sporttotal