Alle Ergebnisse und QR-Code zur Hallenstadtmeisterschaft 2015

Der SV Altenoythe gewinnt die 31. Stadtmeisterschaft mit 3:0 im Finale gegen den SV Thüle. Der SV Hansa wird durch einen 4:3-Sieg nach Neunmeterschießen gegen den VfL Markhausen Dritter.

Neben dem Bezirkspokalspiel der C-Junioren I gegen den JFV Norden, das bereits gestern wegen der Unbespielbarkeit der Plätze abgesagt wurde, fällt auch das Punktspiel der zweiten Herrenmannschaft aus. Das Team von Florian Höhne sollte eigentlich die Partie gegen den SC Kampe/Kamperfehn nachholen, die schon am vergangenen Wochenende ausgefallen war. Somit wird die Partie wohl genau wie das C-Juniorenspiel erst im Jahr 2015 stattfinden.

Der SV Hansa ist auf der Suche weiteren Schiedsrichtern. Jeder Schiedsrichter, der seine Prüfung abgelegt hat, bekommt einen Ausweis, der ihn berechtigt, für nur 1 EUR alle Bundesligaspiele zu besuchen. Aber auch die Schiedsrichterabteilung des SV Hansa Friesoythe veranstaltet mehrmals im Jahr für seine Mitglieder gesellige Abende, Fußballturniere etc. Zudem finden auch auf Kreisebene verschiedene Zusammenkünfte wie Lehr- und Infoabende, der Schiedsrichterball und auch Fußballspiele gegen andere Kreise statt.

Die erste Herrenmannschaft des SV Hansa ist durch einen 4:1-Heimsieg gegen Amasyaspor Lohne auf den zweiten Platz geklettert. Durch die gleichzeitige Niederlage des SV Holdorf sind die Hanseaten mit einem Rückstand auf Spitzenreiter Falke Steinfeld Zweiter. Von Beginn an waren die Friesoyther dem Gast aus Lohne überlegen. Auf dem schwer zu bespielenden, tiefen Platz brachte ein Sonntagsschuss von Jonas Böhmann (Foto) aus rund 30 Metern die 1:0-Führung in der 17. Spielminute.

Trikotsponsor

Hansa auf Instagram

Hansa helfen

Hansa auf Facebook