Ein Pflichtspiel zwischen dem SV Hansa Friesoythe und dem SV BW Ramsloh hat es jahrelang nicht gegeben. Das letzte Aufeinandertreffen der beiden Mannschaft fand zwar in der Wintervorbereitung 2018/19 in Lastrup statt. Diesen Test gewann Hansa mit 4:1. Doch das letzte Pflichtspiel liegt schon über zehn Jahre zurück. Damals siegten die Grün-Weißen mit 4:1.

Die vermutlich positivste Überraschung der laufenden Saison ist Janek Siderkiewicz. Der Mittelfeldspieler spielt seine fünfte Saison im Herren-Trikot des SV Hansa. Auch in der Jugend war er schon für Hansa am Ball. Mittlerweile ist er Vizekapitän und hat in den ersten elf Ligaspielen 16 Mal getroffen. U.a. dazu hat sich Janek in einem Interview geäußert.

Das Spitzenspiel zwischen der zweiten Herrenmannschaft des SV Hansa und der Reserve des SV BW Ramsloh, dem Tabellenführer, endete 1:1-Unentschieden. Maurice Gatzke brachte die Friesoyther im ersten Durchgang mit 1:0 in Führung, ehe Ramsloh in der zweiten Halbzeit per Elfmeter zum Ausgleich kam.

Aufgrund einer starken ersten Halbzeit hat die erste Herrenmannschaft das Friesoyther Stadtderby gegen den SV Altenoythe verdient mit 2:0 gewonnen und damit im siebten Heimspiel den siebten Sieg eingefahren. Bereits zu Beginn machten die Hanseaten ihre spielerische Überlegenheit deutlich und gingen in der siebten Minute in Führung.

Nach über 4,5 Jahren kommt es im Hansastadion wieder zum Stadtderby zwischen dem SV Hansa Friesoythe und dem SV Altenoythe. Wenn am Samstag (26.10.) um 15 Uhr die Partie des 13. Spieltages angepfiffen wird, dann geht es nach einiger Zeit wieder um Punkte. Zuvor gab es nur drei Partien im Bezirkspokal.

Freiwillige gesucht!

Spenden für die Kabinensanierung
Hansa-Videos von Sporttotal
Vereinskollektion SV Hansa