Am kommenden Wochenende richtet der SV Hansa Friesoythe insgesamt drei Hallenturniere in der Sporthalle Großer Kamp Ost in Friesoythe aus. Den Anfang machen die D-Junioren, die ab 12.30 Uhr mit dem 2. D-Junioren-Hallencup starten. Im Anschluss ab 18 Uhr beginnt das 2. Preisgeld-Turnier für Herrennmannschaften. Am Sonntag (11. Januar) findet dann die 31. Friesoyther Hallenstadtmeisterschaft statt. Alle 10 Fußballteams aus der Stadtgemeinde nehmen teil und spielen um den Titel "Stadtmeister 2015".

Die erste Herrenmannschaft kann zur Winterpause einen Neuzugang begrüßen. Von der SG Husbäke/Edewechterdamm wechselt Yannick Munke zu den Hanseaten. Der 21-jährige ist Stürmer und wurde u.a. beim VfB Oldenburg ausgebildet. Er soll vor allem durch seine Schnelligkeit für Torgefahr sorgen. In der Hinrunde traf er in zehn Partien fünfmal. Munke bekommt die Rückennummer 6. Verlassen hat den SV Hansa dagegen Verteidiger Henning Suhl in Richtung Sternbusch.

 

 Alle Ergebnisse und QR-Code zur Hallenstadtmeisterschaft 2015

Der SV Altenoythe gewinnt die 31. Stadtmeisterschaft mit 3:0 im Finale gegen den SV Thüle. Der SV Hansa wird durch einen 4:3-Sieg nach Neunmeterschießen gegen den VfL Markhausen Dritter.

Neben dem Bezirkspokalspiel der C-Junioren I gegen den JFV Norden, das bereits gestern wegen der Unbespielbarkeit der Plätze abgesagt wurde, fällt auch das Punktspiel der zweiten Herrenmannschaft aus. Das Team von Florian Höhne sollte eigentlich die Partie gegen den SC Kampe/Kamperfehn nachholen, die schon am vergangenen Wochenende ausgefallen war. Somit wird die Partie wohl genau wie das C-Juniorenspiel erst im Jahr 2015 stattfinden.

Die nächsten Spiele

  • Simple Item 46
  • Simple Item 48
  • Simple Item 47
  • 1
  • 2
  • 3

Trikotsponsor

Hansa auf Instagram

Vereinskollektion SV Hansa

Ausrüster

Hansa auf Facebook