Nach dem spielfreien Wochenende möchte die zweite Herrenmannschaft am Sonntag (15.10.) die positive Heimbilanz ausbauen. Alle drei Spiele im Hansastadion wurde bisher gewonnen. Um 12:30 Uhr ist der Kreisliga-Absteiger SV Bethen zu Gast. Die Bether haben drei Punkte mehr auf dem Konto und stehen derzeit auf Rang sechs. 

Die erste Herrenmannschaft des SV Hansa hat das Auswärtsspiel beim VfL Oythe mit 0:1 verloren. Trotz einer in der ersten Halbzeit guten Leistung konnten die Hanseaten keinen Treffer erzielen und mussten in der 51. Minute das einzige Tor des Spiels hinnehmen. Gerade in Hakbzeit eins gab es drei sehr gute Möglichkeiten.

Die Landesliga-Partie der ersten Herrenmannschaft soll wie geplant stattfinden. Eine Platzbegehung am Sonntagmorgen gibt dann letzte Klarheit. Das Spiel findet jedoch nicht wie üblich im Stadion an der Hasenweide statt, sondern auf dem Sportlatz "Am Oyther Berg". DIe Adresse lautet Oythe 25, 49277 Vechta-Oythe.

Nach zuletzt sieben Punkten aus drei Landesliga-Spielen will die erste Herrenmannschaft die positive Bilanz ausbauen. Das 2:2 in Essen hat gezeigt, dass man auch bei den Spitzenteams der Landesliga punkten kann. Der VfL Oythe gehört ebenfalls zu den Top-Teams der Liga.

Bereits am Freitag (06.10.) ist die zweite Herrenmannschaft wieder gefordert. Die Hanseaten reisen zum Tabellenzweiten, dem BV Bühren. Beide Teams trennen in der Tabelle fünf Zähler. Insgesamt liegen zwischen dem Ersten und dem Zwölften nur sieben Punkte. Das zeigt, wie eng es in der Liga zugeht. Anpfiff ist um 19:30 Uhr in Bühren.

Trikotsponsor

Hansa auf Instagram

Hansa helfen

Hansa auf Facebook