Mit dem Eltern-Kind-Turnen beginnt die „sportliche Laufbahn“. Hier sind noch Mama oder Papa dabei und helfen über Bänke zu balancieren oder Kästen zu erklimmen. Ab 4 Jahre werden die Kinder in einer Gruppe in den motorischen Grundeigenschaften gefördert: Ausdauer – Kraft – Schnelligkeit – Koordination – Entspannungsfähigkeit. Geschulte Übungsleiterinnen spielen und turnen mit den Kindern. Sie bieten ihnen mit verschiedenen Aufbauten die Möglichkeiten zum balancieren, klettern, springen, turnen, werfen, fangen und laufen.

Es wird das Verhalten in der Gruppe gelernt und die Beweglichkeit gefördert. Selbstbewusste, aktive, fitte, ausgeglichene, robuste und integrierte Kinder sind das Ziel, für das unsere Übungsleiterinnen arbeiten.

Der SV Hansa Friesoythe hat drei Kinderturngruppen:

Das Eltern-Kind-Turnen findet mittwochs um 15.30 Uhr in der Sporthalle Großer Kamp Ost statt.

Dort ist auch am Mittwoch die Gruppe der 4-6-jährigen ab 16.00 Uhr.

Für die Grundschulkinder ist die „Turnstunde“ am Freitag ab 15.30 Uhr in der Halle am Hansaplatz.

Information und Anmeldung bei Anika Emken unter  04491/9387938 oder Carola Reiners unter 04491/1587.

Wir sind jetzt über 1.000!

Hansa helfen

Hansa auf Facebook