Die dritte Herrenmannschaft des SV Hansa hat am vergangenen Wochenende bei einem Hallenturnier in Bakum mitgespielt. Von insgesamt zehn teilnehmenden Teams haben die Hanseaten den vierten Platz belegt. Das erste Plichtspiel steigt am Donnerstag, den 19. März um 19:30 Uhr beim BV Neuscharrel II.

Auf dem Kunstrasenplatz in Sögel fand heute das vierte Testspiel der ersten Herrenmannschaft in der Wintervorbereitung statt. Gegen den Landesliga-Dritten SV Holthausen/Biene gewannen die Hanseaten mit 2:1. Besonders über die beiden Außenbahnen, die Lucas Baumeister und Cedric Knese bekleideten, gab es viele Offensivaktionen.

Die erste Herrenmannschaft hat von Samstagvormittag bis Sonntagnachmittag ein Kurztrainingslager in Sögel absolviert. Mehrere Trainingseinheiten sowie ein Testspiel gegen Bezirksliga-Spitzenreiter TuRa 07 Westrhauderfehn rundeten die beiden Tage ab. Am Samstagabend stand beim Go-Kart-Rennen vor allem der Spaß im Vordergrund.

Im zweiten Testspiel beim Tabellenführer der Landesliga verlor die erste Herrenmannschaft mit 1:5. Die Lohner, die sich schon länger in der Vorbereitung befinden und zwei Wochen vor den Hanseaten in den Spielbetrieb starten, wirkten eingespielter und spritziger. Zwei Tore fielen in der ersten Viertelstunde. Magnus Schlangen sorgte in der 36. für das 1:2.

Hammad El-Arab, Trainer der ersten Herrenmannschaft des SV Hansa, wird nach der Saison 2019/20 nicht weiter machen. Unterschiedliche Auffassungen haben zu dem Entschluss geführt. Im Sommer 2020 hat El-Arab dann insgesamt sieben Jahren als Cheftrainer an der Seitenlinie gestanden.

Freiwillige gesucht!

Spenden für die Kabinensanierung
Hansa-Videos von Sporttotal
Vereinskollektion SV Hansa