Am Sonntag (23.08.) kommt es um 13:00 Uhr zu einem attraktiven Testspiel im Hansastadion. Die Landesliga-Mannschaft des SV Hansa empfängt den Oberligisten BSV Kickers Emden. Zu diesem Spiel gibt es aufgrund der Hygiene- und Abstandsregeln  ein paar weitere Hinweise, die es im Vorfeld zu beachten gilt:

Gegen den Bezirksligisten BV Garrel spielte das Landesliga-Team im sechsten Testspiel der Vorbereitung 1:1. In einem zerfahrenen Spiel mit wenigen Torchancen in Halbzeit eins traf BVG-Neuzugang Bernd Lübbehüsen per Distanzschuss zur 1:0-Führung in der 36. Minute. Dabei blieb es zur Pause, weil Hansa die einzige Chance nicht nutzte.

Gegen eine gerade in der Anfangsphase starke Mannschaft des Kreisligisten SV Petersdorf gewann das Landesliga-Team des SV Hansa ein Testspiel am Dienstagabend mit 4:0. Nach anfänglichen Schwierigkeiten zeigten sich die Hanseaten immer überlegener und gingen durch Robert Plichta in Führung. Er traf nach einer Ecke per Direktabnahme.

Mit Tiberius Bosilca stößt ein weiterer Torhüter zum Landesliga-Team des SV Hansa. Der 31-Jährige spielte zuletzt zwei Spielzeiten beim BV Essen. Davor war er mehrere Jahre beim Nachbarn SV Gehlenberg-Neuvrees aktiv. Beim Probetraining konnte Bosilca, der in Gehlenberg wohnt, Trainer Hammad El-Arab und Torwart-Trainer Norbert Schulte überzeugen.

Gleich drei Testspiele stehen in dieser Woche auf dem Programm des Landesliga-Teams. Los geht es am Dienstagabend um 19:00 Uhr (nicht 19:30 Uhr!) beim SV Petersdorf. Am Freitag (21.08.) sind die Hanseaten um 19 Uhr beim Bezirksligisten BV Garrel zu Gast und am Sonntag (23.08.) um 13:00 Uhr ist der Oberligist BSV Kickers Emden zu Gast im Hansastadion.

Projekt "Hansa-Kogge"

Vereinskollektion SV Hansa

Freiwillige gesucht

Hansa-Videos von Sporttotal